DHTML Window Script by DeluxePopupWindow.com

Deutsch B2 für den Beruf (Vollzeit)

Gute Sprachkenntnisse steigern die Chancen für eine Integration in den Arbeitsmarkt und sind die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere. Die Teilnehmer erhalten durch fachlich und pädagogisch geeignetes Personal eine berufsbezogene Sprachförderung. Diese geschieht auf der Grundlage des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) und zielt auf den Erwerb eines anerkannten, externen Sprachzertifikates ab. Ausgehend von den bereits vorhandenen Sprachkenntnissen können im Rahmes dieses Projektes bei uns folgende Sprachlevels geprüft werden:
  • B1 und B2:   selbständige Sprachanwendung
  • C1 und C2:   kompetente Sprachanwendung

Um die Integration in den ersten Arbeitsmarkt noch stärker zu forcieren, wird in unserem Projekt auch gezielt auf berufsbezogene Kommunikation eingegangen, welche sich inhaltlich an den beruflichen Profilen der Teilnehmenden orientiert.

Das Institut München ist seit fast 10 Jahren Kooperationspartner des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und hat bereits über 800 Teilnehmende erfolgreich zum Deutsch-Sprachtest geführt.

München ist zudem ein anerkanntes Prüfungszentrum für telc-Prüfungen („The European Language Certificates“ – die Europäischen Sprachenzertifikate) und kann entsprechend des europäischen Sprachreferenzrahmens (GER) die Sprachniveaus A1-C2 prüfen.   

Zielgruppe:
Migranten

Voraussetzungen:
  • mind. Sprachniveau B1
Sie können das von uns vorausgesetzte Sprachniveau durch Vorlage eines anerkannten externen Sprachzertifikates nachweisen. Zusätzlich führen wir mit denjenigen Teilnehmern, die ein solches Zertifikat nicht haben, vorab einen Einstufungstest des Goethe-Instituts („Einstufungssystem für die Integrationskurse in Deutschland“) durch, um die sprachliche Eignung zu prüfen.
 

Inhalte:
Arbeitsmarktorientiertes Sprachtraining
  • Berufswegplanung: Stärken/Schwächen Profil, Klärung der Anerkennung und Aktualität von im Herkunftsland erworbenen Berufs- und Qualifikationsnachweisen, Festlegung der eigenen Ziele der Teilnehmer, Bei Bedarf Erweiterung des Berufswahlspektrums, Erstellung eines individuellen Berufswegplanes, Optimierung/ Erstellung Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung der Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben
  • Grammatik/Rechtschreibung
  • Erweiterung des Sprachgebrauchs 

berufsbezogenes Sprachtraining

  • entsprechend des beruflichen Profils erhalten die Teilnehmenden ein berufsbezogenes Sprachtraining, beispielsweise für kaufmännische und Dienstleistungsberufe oder für gewerblich-technische Berufe

Termin:
04.04.2016 - 05.07.2016

Verlängerte Eintrittsmöglichkeit:
bis 15.04.2016

Dauer:
3,5 Monate

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 8:15h - 16:15h
Fr 8:15h - 13:15h

Vollzeit

Ort:
München

Weitere Informationen:
Peters Bildungs GmbH Institut München
Hansastr. 32
80686 München
Tel.: 089/23700-500
Fax: 089/23700-111
Email: muenchen@peters-bg.de

Abschluss:
Zertifikat der Peters Bildungsgruppe sowie TELC Zertifikat

Fördermöglichkeiten:
Bildungsgutschein

Ihr Angebot ist nicht dabei? Vielleicht bieten wir das, was Sie suchen an einem anderen Standort an. Klicken Sie hierfür einfach auf "Alle Angebote durchsuchen".